>

Katzenhöhlen aus Filz - Eugstis.net - Katzenbetten aus Filz und Fummelbretter aus Holz

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Katzenhöhlen aus Filz

                           
Design, Ästhetik und Kunst - vereint in hinreissenden Katzenhöhlen   

Die Katzenhöhlen und Betten bestechen durch ihre perfekten Formen, den gleichmässigen Filz sowie die hohe Qualität der Wolle. Sie werden nach traditioneller Handwerkskunst ohne Nähte von Hand, nur mit Wasser und Seife gefilzt.
Die Filzstärke der Katzenhöhlen beträgt ca. 8 mm. Sie sind stabil, robust und pflegeleicht.  Da jede Katzenhöhle ein Unikat ist, können die Muster und Farben ein bisschen von den gezeigten Bildern abweichen.

Eigenschaften und Pflege der gefilzten Katzenhöhlen:

Die wichtigsten Vorteile von reiner Wolle sind:


  • Wolle speichert Luft und wärmt daher gut.

  • Wolle ist atmungsaktiv und temperaturausgleichend.

  • Flüssigkeiten perlen von der Oberfläche ab.

  • Wolle hat eine natürliche Selbstreinigung, nimmt keinen Geruch an, bzw. der Geruch verschwindet beim Lüften. Aufgrund der guten Selbstreinigung von Wolle ist ein Vollbad selten nötig. Normalerweise reicht Lüften, Absaugen und Ausklopfen. Trotzdem können die Höhlen bei 30 Grad im Wollwaschgang gewaschen werden. Anschliessend wird die Höhle wieder in Form gebracht und auf Handtüchern getrocknet.

  • Wolle ist antistatisch und zieht daher kaum Staub an. Schmutzpartikel werden nicht festgehalten und können daher leicht entfernt werden. Katzenhaare können abgesaugt oder mit der Fusselbürste / Kleberolle entfernt werden.


 
Copyright 2018. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü